dvs-Promotionspreis gefördert durch den Hofmann-Verlag

Die dvs-Kommission Wissenschaftlicher Nachwuchs hat gemeinsam mit der dvs und dem Karl Hofmann- Verlag einen neuen Preis konzipiert – den „dvs-Promotionspreis gefördert durch den Hofmann-Verlag“. Dieser Preis zeichnet in einem Zweijahresturnus die beste sportwissenschaftliche Promotion aus und ist mit insgesamt 3.000 Euro für die ersten drei Plätze dotiert. Die erstmalige Verleihung dieses wichtigen Preises erfolgt beim 25. dvs-Hochschultag in Kiel 2022.

Die Einreichungsfrist ist bereits abgelaufen. Nachwuchswissenschaftler/innen konnten sich bis zum 31. Januar 2021 mit ihren abgeschlossenen Dissertationen in Form von monographischen und kumulativen Arbeiten im Bereich der Sportwissenschaft um den Promotionspreis bewerben.

Es wurden 43 Arbeiten eingereicht. Die Einreichungen – 5seitige Kurzzusammenfassungen - wurden von einer achtköpfigen Jury bewertet. In einer gemeinsamen digitalen Sitzung wurde eine Auswahl an Arbeiten getroffen, die in die zweite Begutachtungsrunde gehen und von jeweils zwei externen Gutachtenden erneut bewertet werden. Eine Entscheidung über die platzierten Arbeiten wird durch die Jury im Oktober 2021 fallen und die feierliche Verleihung findet dann im Rahmen des Hochschultages in Kiel statt.

Verantwortliche ist die Vorsitzende des „Vereins zur Förderung des sportwissenschaftlichen Nachwuchses e.V.“,

Dr. Christina Niermann: christina.niermann@uni-konstanz.de



Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft
Schwa-Medico
Techniker Krankenkasse
Diese Webseite verwendet Session-Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.  
OK